Unterhaltsansprüche aus Lebensgemeinschaft?



Nichteheliche Lebensgemeinschaften und Unterhalt (Teil II)

Beitrag

Auch wenn zwischen Lebensgefährten keine familienrechtlich begründeten gesetzlichen Unterhaltsansprüche bestehen, können Versorgungsansprüche sehr wohl rechtsgeschäftlich und rechtsgeschäftsähnlich begründet sein. (FN 1)