SCHMERZENGELD FÜR DIENSTNEHMER TROTZ HAFTUNGSPRIVILEG