Zuständigkeit zur Erlassung wasserpolizeilicher Aufträge gem § 31 Abs 3 WRG ergibt sich aus § 98 WRG.