Fortlaufshemmung nach Art 32 Abs 2 CMR.