9.2.1. Rechtsgrundlagen – Einstufung in einen Kollektivvertrag