Coronavirus - Kammer hilft Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern

Wien - Die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer hilft ihren eigenen Mitgliedern. Sie hat einen Fonds mit zwei Mio. Euro aufgelegt und dafür Rücklagen aufgelöst. Daraus können von der Coronakrise Betroffene bis zu vier Monate lang jeweils bis zu 1.500 Euro, in Summe also bis zu 6.000 Euro erhalten, teilte die Kammer am Dienstag mit.