Finanzausgleich: Länder-Ertragsanteile dürften um 7,3 % schrumpfen

Wien - Die Ertragsanteile der Länder - also deren Anteil an den gemeinschaftlichen Bundesabgaben - werden laut einer Schätzung des Finanzministeriums im heurigen Jahr Corona-bedingt um etwa 7,3 Prozent sinken. Man habe diese Schätzung an die Finanzreferenten der Bundesländer übermittelt, hieß es am Montag aus dem Büro von Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) gegenüber der APA.