Kogler will an Steuerreformplänen trotz Corona-Krise festhalten

Wien (APA) - Vizekanzler Werner Kolger (Grüne) will trotz Corona-Krise an den Steuerreformplänen festhalten. Die Entlastungsschritte für kleine Einkommen sollen wie geplant 2021 in Kraft treten, sagte er gegenüber den "Salzburger Nachrichten" und der "Kleinen Zeitung" (Samstag-Ausgaben). Auch soll die ökologische Umstrukturierung des Steuersystems kommen.