Steueroasen kosten Österreich rund 1 Milliarde Euro jährlich

Wien (APA) - Internationale Konzerne haben 2016 weltweit 650 Mrd. Dollar an Gewinnen in Steueroasen verschoben und sich damit fast 200 Mrd. Dollar an Unternehmenssteuern erspart. Das weltweite Steueraufkommen wurde damit um zehn Prozent geschmälert, haben Forscher der Universitäten Berkeley (Kalifornien) und Kopenhagen in einer Studie errechnet, auf die Attac am Mittwoch aufmerksam machte.