I. Ausschluss der Öffentlichkeit (§ 119 Abs 2 PatG)