VI. Bedeutung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses