7.8.8. Vertragliche Zustimmungsvorbehalte