2.5.1.2. Grenzen einer Generalbereinigungsklausel