1.2.3. Einleitung eines ordentlichen Verfahrens