3.3.1. Grundlagen & Besonderheiten