3. Neuausrichtung der Binnenmarktregelung