3.3.2. Abgrenzung zum Dispensverfahren