3.2.1. Abweichende Sonderma├čnahmen