2.2.1. Die Bedeutung der Mehrwertsteuer als EU-Eigenmittel