BFG v. 31.03.2022: Abweisung eines Antrags auf Herabsetzung der Abwassergebühr nach § 13 Abs 1 Wiener Kanalräumungs- und Kanalgebührengesetz - Nichtfeststellbarkeit der nichteingeleiteten Abwassermenge wegen fehlenden Einbaus eines Subzählers ab 2017

Landesabgaben Wien. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Abweisung eines Antrags auf Herabsetzung der Abwassergebühr nach § 13 Abs 1 Wiener Kanalräumungs- und Kanalgebührengesetz - Nichtfeststellbarkeit der nichteingeleiteten Abwassermenge wegen fehlenden Einbaus eines Subzählers ab 2017.