BFG v. 02.06.2021: Vorliegen der Voraussetzungen für eine Bescheidaufhebung gemäß § 299 BAO auf Antrag bei Nichtberücksichtigung der Drittelbegünstigung nach § 124 b Z 53 EStG 1988 für eine liechtensteinische Freizügigkeitsleistung

Steuer. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Vorliegen der Voraussetzungen für eine Bescheidaufhebung gemäß § 299 BAO auf Antrag bei Nichtberücksichtigung der Drittelbegünstigung nach § 124 b Z 53 EStG 1988 für eine liechtensteinische Freizügigkeitsleistung.