BFG v. 06.04.2021: Keine Gebührenerhöhung infolge betrügerischem Verhalten des Vollmachtnehmers und Verspätung weiterer Vorlageanträge

Steuer. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Keine Gebührenerhöhung infolge betrügerischem Verhalten des Vollmachtnehmers und Verspätung weiterer Vorlageanträge.