BFG v. 11.05.2020: Beim Rechtsmittel der Vorstellung handelt es sich um eine gebührenpflichtige Eingabe nach dem GebG

Steuer. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Beim Rechtsmittel der Vorstellung handelt es sich um eine gebührenpflichtige Eingabe nach dem GebG.