BFG v. 26.06.2020: Fahrlässige Verkürzung der Wiener Gebrauchsabagbe - Antrag auf Verlängerung der Bewilligung nach dem Gebrauchsabgabegesetz verspätet eingebracht und von der Behörde fehlerhaft erledigt.

Verwaltungsstrafsachen Wien. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Fahrlässige Verkürzung der Wiener Gebrauchsabagbe - Antrag auf Verlängerung der Bewilligung nach dem Gebrauchsabgabegesetz verspätet eingebracht und von der Behörde fehlerhaft erledigt..