BFG v. 05.03.2020: Mangels Einkünftezurechnung keine Anwendbarkeit von § 162 BAO (Empfängerbenennung)

Steuer. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Mangels Einkünftezurechnung keine Anwendbarkeit von § 162 BAO (Empfängerbenennung).