BFG v. 28.02.2020: Einwendungen gegen die Strafverfügung können im Vollstreckungsverfahren nicht mehr geltend gemacht werden

Verwaltungsstrafsachen Wien. Bescheidbeschwerde – Einzel – Erkenntnis. Einwendungen gegen die Strafverfügung können im Vollstreckungsverfahren nicht mehr geltend gemacht werden.