Sicherstellung von Verteidigungsunterlagen

Die Vertraulichkeit der Kommunikation des Beschuldigten mit seinem Verteidiger ist einer der wesentlichen Grundsätze eines fairen Verfahrens. Gerade in Großverfahren, die mit jahrelangen Ermittlungen verbunden sind, stellt sich in der Praxis die Frage, wie in derartigen Verfahren mit diesen Unterlagen umzugehen ist, um die Vertraulichkeit des Klienten-Verteidiger-Verhältnisses zu wahren. Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage (unter Berücksichtigung des...