Erlassmäßig geregelte Werbungskosten: kein Maßstab für den UFS

Die Vereinsrichtlinien 2001 Erlass des BMF vom 19. 2. 2002, 06 5004/10-IV/6/01, AÖFV Nr. 65/2002. sehen für Funktionäre von Vereinen wie auch von Berufsvertretungen Ausgabenpauschalen vor, die jedoch im EStG 1988 keine Deckung finden. Ein Gewerkschaftsfunktionär berief sich in seiner Berufung auf dieses Pauschale, konnte aber vor dem UFS infolge dessen Weisungsfreiheit gegenüber dem BMF nicht durchdringen.