„Das Mehrergebnis ist nicht das Maß aller Dinge“

HR Gerhard Steiner ist Mitglied des prüfbegleitenden Fachbereichs der Großbetriebsprüfung und Anlaufstelle für Fragen des Internationalen Steuerrechts und zu Verrechnungspreisthemen. Zu den Highlights seiner fast 30-jährigen Prüfer- bzw. Teamleitertätigkeit zählten u. a. Prüferentsendungen in die USA und Deutschland im Rahmen von grenzüberschreitenden Simultanbetriebsprüfungen und multilateralen Kontrollen sowie die Gestaltung von Fachvorträgen in Taiwan und Neuseeland. Er vertritt die österreichische Finanzverwaltung bei internationalen Tagungen der EU, der OECD und der IOTA (Intra-European Organisation of Tax Administrations).