Eine IFRS-Umstellung ist harte Arbeit – auch bei den weichen Faktoren

Die meisten Konzerne in Deutschland haben die Umstellung ihres Berichtswesens auf IFRS bereits hinter sich oder stecken zumindest tief in den dazu notwendigen Vorbereitungen. Auch viele Unternehmen des deutschen Mittelstands, die schon immer international tätig waren, haben ihr Reporting inzwischen auf IFRS umgestellt, obwohl sie gesetzlich dazu nicht verpflichtet sind. Das Gleiche gilt für Unternehmen, die sich ihr Kapital für Wachstumsinvestitionen und wettbewerbsfähige Unternehmensstrukturen...