Bilanzrechtsreform

Mit dem Referentenentwurf des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) hat das Bundesministerium der Justiz nun nach Jahren der kleinen Reformschritte ein (relativ) deutliches Bekenntnis zur Bewahrung der bisherigen handelsrechtlichen Bilanzzwecke und Bilanzierungsprinzipien und damit der materiellen Maßgeblichkeit abgelegt.