Pro-forma-Kennzahlen in der Ergebnisberichterstattung 2005 der DAX30-Unternehmen

Pro-forma-Kennzahlen werden seit Jahren in der Unternehmensberichterstattung verwendet. Dabei finden solche Kennzahlen sowohl bei den berichtenden Unternehmen als auch bei Finanzanalysten und Wirtschaftsjournalisten Gebrauch. Doch Vorsicht: In diesen Kennzahlen kann ein erhebliches Verschleierungspotential stecken. Der Autor enthüllt die Hintergründe. Pro-forma-Kennzahlen sind Ergebnisgrößen, die ein handelsrechtlich nach bestimmten Rechnungslegungsvorschriften ermitteltes Ergebnis um Aufwendungen...