Bilanzielles Eigenkapital von Kreditgenossenschaften

In der Januar-Ausgabe haben wir einen Beitrag über die Darstellung des bilanziellen Eigenkapitals von Kreditgenossenschaften veröffentlicht, welcher sich mit der gegenwärtigen Kapitalabgrenzung sowie einer Skizzierung der laufenden Projekte beschäftigte. Nach Ansicht von Knorr/Schmidt (in diesem Heft, S. 183) sind die Ausführungen zum Kooperationsprojekt „liabilities and equity” von IASB und FASB sowie die Darstellung einer möglichen Eigenkapitalgenerierung über Genussrechte nach IFRS klärungsbedürftig...