Problembereiche der IFRS-Umstellung bei mittelständischen Unternehmen

Die IFRS sind durch die EU-Verordnung Nr. 1606/2002 vom 19.7.2002 („IAS-VO”) der europaweit einheitliche und anerkannte Bilanzierungsmaßstab geworden. Zudem haben die Kreditvergabekriterien gemäß Basel II und gegenwärtige Ratingbestrebungen den Umsetzungsprozess der IFRS weiter beschleunigt. Aufgrund des convergence project ist in absehbarer Zeit die Fortentwicklung der IFRS zu weltweit anerkannten Bilanzierungsgrundsätzen zu erwarten.Vor diesem Hintergrund stellen sich mehr und mehr kleine...