Rein fiktives Einkommen aus einer Landwirtschaft ist nicht in die Bemessungsgrundlage einzubeziehen