Elterliche (Ob-)Sorge – Regel und Ausnahme: Wer bestimmt, wer entscheidet?

In einer aufsehenerregenden EntscheidungS dazu auch iFamZ 2010/1, 10, in diesem Heft. hat der EGMR der Beschwerde eines nichtehelichen Vaters gegen die Abweisung seines Antrags auf Zuerkennung des gemeinsamen Sorgerechts durch deutsche Zivilgerichte wegen Verletzung des Rechts auf Familienleben bzw des Diskriminierungsverbots Recht gegeben. Die deutsche Rechtslage, die eine gerichtlichen Überprüfung des alleinigen Sorgerechts der Mutter für ein nichteheliches minderjähriges Kind generell...