Vorgangsweise bei positiver Erbantrittserklärung nach bereits abgegebener negativer Erbantrittserklärung