Bewusstsein der Ortsveränderung nicht maßgeblich für Qualifikation als Freiheitsbeschränkung