Neuerungen im Gerichtsgebührenrecht

Im Budgetbegleitgesetz (BBG) 2009 hat das Gerichtsgebührenrecht auch im Familienrecht umfangreiche Änderungen erfahren.S Pesendorfer, Das Budgetbegleitgesetz 2009 – die wichtigsten Änderungen im Zivilrecht, iFamZ 2009, 255.Davon ausgehend sind Gerichtsgebühren und Bemessungsgrundlagen mit der Verordnung der Bundesministerin für Justiz über die Neufestsetzung von Gerichtsgebühren und Bemessungsgrundlagen, BGBl II 2009/188, indexbedingt angehoben worden. Punktuell finden sich auch Änderungen...