Das 2. Gewaltschutzgesetz im Überblick

Rund zwölf Jahre nach dem ersten Gewaltschutzgesetz und nach einer RV in der letzten LegislaturperiodeRV 687 BlgNR 23. GP. wurde das zweite Gewaltschutzgesetz (2. GeSchG) nun im zweiten Anlauf beschlossen.BGBl I 2009/40.In der EO werden die Ausweitung der Geltungsdauer einstweiliger Verfügungen, die Erweiterung des geschützten Personenkreises und die Schaffung einer Verlängerungsmöglichkeit geregelt. Die Neuerungen in der ZPO und im AußStrG betreffen die Ausdehnung des strafprozessualen...