Keine Aufhebung und Zurückverweisung wegen Verletzung des rechtlichen Gehörs, wenn sich dies für den Rekurswerber nicht nachteilig auswirkt (Bestätigung von OGH 29. 5. 2008, 2 Ob 77/08z, iFamZ 133/08, 260); 3-Punkt- und 5-Punkt-Fixierung sind unterschiedliche Maßnahmen