Auf Wiedersehen, Hannes- Papa!

Die Geschichte eines Kindes, das im Rahmen des Pilotprojekts „Kinderbeistand“ ein Stück inneres und äußeres Zuhause zurückerobern konnte: Jan ist acht Jahre alt und lebt mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und seinen Halbgeschwistern. Seinen leiblichen Vater hat er nie kennengelernt. Dieser hat nun ein Besuchsrecht für Jan beantragt, wogegen sich seine Mutter ausspricht. Im darauffolgenden Besuchsrechtsverfahren wird Jan ein Kinderbeistand beigestellt - als Begleiter, Unterstützer und Sprachrohr für die Wünsche des Kindes vor Gericht.