Keine Nachlassseparation bei bloß abstrakter Möglichkeit von Verfügungen der Erben über den Nachlass