Menschenrechte als Organisationsproblem

Das Heimaufenthaltsgesetz (HeimAufG) ist seit dem 1. 7. 2005 in Kraft. Der vorliegende Beitrag berichtet über erste Erfahrungen der Praxis mit diesem Gesetz. Er basiert auf einer Studie, die am Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie (IRKS) in Wien im Auftrag des BMJ und mit Mitteln des Jubiläumsfonds der OeNB in den Jahren 2006 und 2007 durchgeführt wurde. Vgl Hofinger et al, Zur Implementation des Heimaufenthaltsgesetzes - Effekte von Rechtsschutz auf die Kultur der Pflege. Forschungsbericht...