Auch bei der Erstzuteilung der Obsorge nach § 177a ABGB sind die Grundsätze der Kontinuität der Erziehungsverhältnisse und der Kontinuität der Lebensverhältnisse nicht zu vernachlässigen