Keine Parteistellung des Vertragspartners des Pflegebefohlenen im Genehmigungsverfahren

Dem Vertragspartner des Pflegebefohlenen kommt im pflegschaftsgerichtlichen Genehmigungsverfahren keine Parteistellung zu. Er kann die Entscheidung über die Genehmigung des mit dem Pflegebefohlenen geschlossenen Vertrags nicht anfechten.