(Erbrechtlich relevante) Abstammungsfrage als Vorfrage?