Das strafprozessuale Entschlagungsrecht des Sachwalters im Verfahren gegen den Betroffenen

Wird gegen eine Person, der gemäß § 268 Abs 1ABGBIdF Sachwalterrechts-Änderungsgesetz 2006 (SWRÄG 2006), BGBl I 2006/92; in Kraft seit 1. 7. 2007. ein Sachwalter bestellt ist, ein Strafverfahren geführt, so können sich verschiedene, aus dem Umstand der Sachwalterbestellung resultierende Fragen stellen.Siehe dazu Böhm, Sachwalterrecht und Strafrecht, Kapitel B, in Barth/Ganner (Hrsg), Handbuch Sachwalterrecht (2007). Eine davon ist jene nach einem dem - als Zeugen zu vernehmenden - Sachwalter...