Das neue Heimvertragsrecht und seine Auswirkungen auf die Praxis

Am 1. 7. 2004 trat das neue Heimvertragsgesetz (HVerG, §§ 27b bis 27i KSchG) in Kraft. Es zeigt sich jedoch, dass nicht alle öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Heimträger ihre Verträge mit den Heimbewohnern an die neuen gesetzlichen Vorgaben angepasst haben, sondern nachteilige Veränderungen für die Heimbewohner vornehmen. Damit wird aber gegen die im KSchG verankerten Verbraucherschutzbestimmungen verstoßen. Besonders im Bereich der Heimentgelterhöhung setzen sich die Heimträger...