Umfang der gerichtlichen Prüfungsbefugnis hinsichtlich der formellen Voraussetzungen der Unterbringung; Unverzüglichkeit der Aufnahmeuntersuchung